Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf dieser Seite können sie sich von unserem Leben im Waldkindergarten berühren lassen.  

So finden sie hier kleine Einblicke von unserem Alltag...

September, Oktober 2017 im Waki

 

Ein neues Waki Jahr ist gestartet - unser 14. Kindergartenjahr :)

 

Wir durften insgesamt 11 neue Kinder bei uns begrüßen.

Und nach 6 Wochen Kindergartenzeit im neuen Waki Jahr hat sich schon sehr sehr viel getan.

Die neuen Kinder sind schon ein bisschen mehr in ihrer jeweiligen Gruppe angekommen und zählen richtig dazu.

Erste Ausflüge wurden in den Wald gemacht, neue - oder alte Freunde wieder gefunden, Beziehung und Vertrauen zu den KindergärtnerInnen aufgebaut, die Waldcamps erforscht, die neuen Kinder durften erste Waki Rituale wie Geburtstagsfeste, Morgenkreis, Spiele, Bastelangebote...kennen lernen. 

 

Mit Worten kann man die vielen Erlebnisse der Kinder in einer Waldkindergruppe nicht wirklich wiedergeben, deswegen finden sie ein paar Bilder in der folgenden Fotogalerie:

 

Das war unser SOMMERFEST!

Wie jedes Jahr hat der Waldkindergarten den Abschluß des Kindergartenjahres kräftig gefeiert!

Mit vielen Gästen, wunderbaren Bands, gutem Essen, richtigem Sommerwetter......

DANKE allen Helfern - es war wunderbar!

In der Fotogalerie finden sie ein paar Eindrücke:

Neue Studie über Waldkindergärten:

Hier ein Link zu einer neuen Studie: Neue Studie über Waldkindergärten einfach anklicken!

Platzsituation im Waldkindergarten:
Leider müssen wir jedes Kindergartenjahr sehr vielen Eltern absagen - da rund 100 Anmeldungen auf rund 10 freie Plätze pro Kindergartenjahr kommen. Um diesen Bedarf abzudecken müssten wir über 4 Gruppen zusätzlich aufmachen. Auf unserem jetzigen Standort wollen und können wir dies nicht bewerkstelligen. Um eine Kindergruppe an einem anderen Ort aufzumachen bedarf es vieler Anstrengungen (Behördenwege), zugleich ist das finanzielle Überleben für eine Kindergruppe nicht leicht wenn Gemeinden keinen Abgang übernehmen. Die Zeit uns zu erweitern ist noch nicht da.
 
Wir wünschen den Kindern und Eltern die bei uns keinen Platz bekommen (haben) dass sie anderweitig einen guten Kindergartenplatz finden.